Aktuelle psychiatrische Versorgung in der Schweiz

15
Dez 2017

Erste Befragung von Schweizer Psychiaterinnen und Psychiatern zu Patienten mit Arbeitsplatzproblemen

Psychiater setzen auf Arbeitsplatzerhalt


Psychiaterinnen und Psychiater können mehr dazu beitragen, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen ihren Job behalten können. Das zeigt eine Studie der Psychiatrie Baselland und der Schweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (SGPP). Das Wissen der Psychiater soll besser genutzt, der Austausch aller Beteiligten gefördert und die Frühintervention sowie die Reintegration gestärkt werden. Die SGPP will zudem Empfehlungen zur Erstellung von Arbeitsunfähigkeitszeugnissen erarbeiten. 

weiter lesen...

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print