SGPP Credit-Antrag

Es werden nur Credit-Anträge bearbeitet von Veranstaltungen die für die Kernfortbildung eines Facharztes für Psychiatrie und Psychotherapie relevant sind. Veranstaltungen, die von andern Fachgesellschaften oder vom SIWF Kernfortbildungs-Credits erhalten haben, sind automatisch als erweiterte Fortbildung anerkannt.


SGPP-Credits beantragen:

Der vollständige Credit-Antrag, ist vom ärztlichen Antragsteller per Post oder via E-Mail folgende Adresse zu senden:

SGPP, Altenbergstrasse 29, Postfach 686, 3000 Bern 8 | sgppnoSpam@psychiatrie.noSpamch 

Ein vollständiger Antrag beinhaltet:

  • Die durch den ärztlichen Antragsteller (i.d.R. ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie) ausgefüllte und unterschriebene SAMW-Checkliste
  • Definitives Veranstaltungsprogramm resp. Flyer (mit Veranstaltungsdatum und-ort, detaillierte Zeitangaben) 

Nur vollständig eingereichte Anträge werden bearbeitet.

Ausnahme:
Wird eine Veranstaltung von einer anerkannten psychiatrischen Weiterbildungsstätte gemäss den SAMW-Richtlinien durchgeführt, kann die Weiterbildungsstätte selber die SGPP-Credits vergeben resp. ausschreiben.


Hinweise

  • Wenn von der Fortbildungskommission noch offiziell keine SGPP-Credits vergeben wurden, bitte noch nicht im Veranstaltungsprogramm mit einer Credit-Zahl werben.
  • Bearbeitungsdauer: bis zu 14 Arbeitstage
  • Berarbeitungskosten: CHF 150.- (für weitere CHF 50.- kann die anerkannte Fortbildungsveranstaltung im SGPP-Veranstaltungskalender publiziert werden.
  • Die Korrespondenz sowie die Rechnungsstellung besteht nur zwischen ärztlichem Antragsteller, SGPP-Sekretariat und -Fortbildungskommission. Es werden keine Anträge von  Industrie oder kommerzieller Anbieter oder Dienstleister akzeptiert.

Wichtige Dokumente

Merkblatt für Organisatoren

Fortbildungsprogramm

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print