Willkommen bei der SGPP

Die Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (SGPP) ist die Fachgesellschaft der in der Schweiz tätigen Fachärzte und -ärztinnen für Psychiatrie und Psychotherapie.

Mehr über uns

SGPP Jahreskongress 2024

Appell an den Bundesrat: Ärzteschaft fordert unverzügliche Einführung von TARDOC

Die FMH fordert in einem Appell an den Bundesrat die unverzügliche Genehmigung von TARDOC.

Lesen Sie hier den Appell.

Psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung zukunftsfähig machen

Die Nachfrage für psychiatrisch-psychotherapeutische Leistungen steigt, die Grundlagen der psychiatrischen Versorgung müssen angepasst werden. Weiter zum gemeinsamen Positionspappier der FMPP, SGPP, SGKJPP und SMHC.

Psychiatrisch-psychotherapeutische Leistungen müssen angemessen entschädigt werden

Eine angemessene Abgeltung der Leistungen in der Psychiatrie sowohl im ambulanten wie auch im stationären Bereich ist unabdingbar, damit genügend Ärztinnen und Ärzte sich für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie entscheiden und die heutige gute Qualität der Versorgung weiterhin aufrecht erhalten werden kann. Weiter zum gemeinsamen Positionspapier der FMPP, SGPP, SGKJPP und SMHC.

Aktualisierte Behandlungsempfehlungen zu Angsterkrankungen

Die aktualisierten Behandlungsempfehlungen zu Angsterkrankungen sind publiziert. Die Kurzversion ist anfangs April im Swiss Medical Forum erschienen.

Zur Kurzversion 

Zur Langversion 

Neues Positionspapier der SGPP: Freiheitsbeschränkende Massnahmen

Notfallpsychiaterinnen und Notfallpsychiater sind mit komplexen und anspruchsvollen Situationen konfrontiert. Sie verantworten neben einvernehmlichen psychiatrisch-psychotherapeutischen Interventionen im Notfall auch solche ohne Zustimmung der betroffenen Person. Dabei müssen sie ein Gleichgewicht zwischen Fürsorgepflicht und Selbstbestimmungsrecht der betroffenen Personen finden.

Lesen Sie hier weiter 

Artikel in der NZZ: Er ist völlig am falschen Ort

Interview mit Erich Seifritz über die Versorgung von Langzeitpatienten in der Psychiatrie.

Lesen Sie hier den Artikel

Quelle: NZZ vom 09.04.2024

Artikel in der Säz: Dringender Handlungsbedarf beim Mangel an Psychopharmaka

Der Mangel an Psychopharmaka beeinträchtigt zunehmend die Behandlungssicherheit und -qualität in der psychiatrischen Versorgung. 

Lesen Sie hier den Artikel 

Anordnungsmodell: Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit

Wir haben einen «Briefkasten» eingerichtet, damit Sie uns unkompliziert Ihre Erfahrungen mitteilen können, die Sie mit dem Anordnungsmodell machen. Ob positives Feedback, Verbesserungsvorschlag, Fehlerhinweise oder generelle Bemerkungen: Hier im Mitgliederbereich gelangen Sie zum Formular. Diese Melde-Plattform soll dazu beitragen, dass wir rechtzeitig den Handlungsbedarf erkennen und uns für Verbesserungen einsetzen können.

Aktuell

Exklusiv für Mitglieder

Exklusiv für Mitglieder

Exklusiv für Mitglieder

Weitere Artikel

Veranstaltungen

Datum: 14. November 2024
bis
Ort: Hotel Bern
Datum: 12. Juni 2025
bis
Ort: Hotel Bern
Zu den Veranstaltungen

Interner Bereich

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print