Willkommen bei der SGPP

Die Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (SGPP) ist die Fachgesellschaft der in der Schweiz tätigen Fachärzte und -ärztinnen für Psychiatrie und Psychotherapie.

Mehr über uns

Das FMPP-Magazin zum Schwerpunkt-Thema «Digitalisierte Psychiatrie» liegt druckfrisch vor

Die zweite Ausgabe des neu gestalteten Magazins «psyCHiatrie» widmet sich der Digitalisierung und ihren Auswirkungen auf die Psyche und auf die Psychiatrie. Die Publikation geht unter anderem der Frage nach, wie die Digitalisierung das Soziale transformiert und damit auch die Wahrnehmungen der Innen- und der Aussenwelt. Wie wirken digitale Medien auf die Selbstwertregulation, und welche neuen Abhängigkeiten schaffen sie? Das Magazin der FMPP, dem Dachverband von SGPP und SGKJPP, wirft auch einen Blick auf die neuen technologischen Möglichkeiten im Behandlungssetting und geht dem Potenzial nach, das Big Data für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie hat. Die damit einhergehenden Gefahren werden in einem separaten Beitrag analysiert, den wir über einen QR-Code zugänglich machen. Den Mitgliedern wird das Magazin in gedruckter Form zwischen Weihnachten und Neujahr zugestellt. Es kann ab sofort auch als PDF heruntergeladen werden.

Anordnungsmodell: Das Wichtigste auf einen Blick

Seit dem 01. Juli 2022 ist das Anordnungsmodell in Kraft. Im Mitgliederbereich haben wir die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Dort finden Sie auch die notwendigen Formulare, die Sie für die Anordnung und die Fallbeurteilung brauchen werden. Im Newsletter 05/2022 können Sie zudem unsere konkrete Anleitung für den Praxisalltag nachlesen. Weiterhin hilfreich sind auch die FAQ.

Positionspapier Anordnungsmodell

Interessenkonflikte bei Behandlungsempfehlungen: Fulvia Rota nimmt Stellung

Fulvia Rota nimmt im Interview mit dem «Tages-Anzeiger» Stellung den Vorwürfen, welche die SGPP-Behandlungsempfehlungen zu Depressionen betreffen: Es geht um Interessenkonflikte und um einen Gentest. Das Interview, das in der Ausgabe vom 15. November 2022 erschienen ist, finden Sie hier. Der Beitrag ist in seiner vollen Länge auch online verfügbar. Den ersten Beitrag vom 5. November 2022 können Sie hier nachlesen.

Nationale Demenzkonferenz

Lebensqualität bei Demenz: die Rolle nichtmedikamentöser Interventionen

Am 11. Mai 2023 organisieren Public Health Schweiz und Alzheimer Schweiz die dritte Nationale Demenzkonferenz zum Thema «Lebensqualität bei Demenz: die Rolle nichtmedikamentöser Interventionen». Die Konferenz findet hybrid statt, live im Kongresszentrum Kreuz in Bern sowie online und wird in Deutsch und Französisch simultan übersetzt.

Im Zentrum der Konferenz 2023 steht die Lebensqualität bei Demenz: Solange es kein Heilmittel gibt, zielt die Behandlung der Erkrankten darauf ab, ihre Lebensqualität zu erhalten oder gar zu verbessern. Experten:innen präsentieren und diskutieren Nutzen, Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit von nichtmedikamentösen Interventionen (wie Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Musiktherapie usw.) zum Erhalt der Lebensqualität von Erkrankten. Ausserdem wird den Fragen nachgegangen, wie sich Lebensqualität definiert und messen lässt und wie sich diese in unterschiedlichen Wohnformen erhalten lässt. 

Sie möchten einen detaillierteren Einblick ins Programm 2023 erhalten? Dieses ist auf der Webseite zur Konferenz aufgeschaltet und wird fortlaufend aktualisiert.

Krieg in der Ukraine

In diesem Schreiben haben wir wichtige Unterstützungs- und Hilfsangebote für Sie zusammengefasst. Wir empfehlen zudem unseren Mitgliedern, sich innerhalb der kantonalen Gesellschaften zu vernetzen und wo nötig Hilfsangebote zu entwickeln, auch gemeinsam mit Ärztinnen und Ärzten anderer Fachrichtungen. 

Aktuell

Exklusiv für Mitglieder

Exklusiv für Mitglieder

Weitere Artikel

Veranstaltungen

Datum: 15. Juni 2023
bis
Ort: Kongresscenter Biel
Datum: 16. November 2023
bis
Ort: Kongresscenter Biel
Zu den Veranstaltungen

Interner Bereich

Facharztprüfung ll 2023

Anmeldung:
1. Die Frist für das Einreichen des Anmeldeformulars ist vom 15.09.2022 bis 16.11.2022 um 16:00 Uhr.

Der entsprechende Link auf das Anmeldungsformular auf unserer Webseite wird erst ab 15.9.2022 aktiv sein.

2. Die Frist für das Hochladen der schriftlichen Arbeit mittels Login Daten ist bis 23.11.2022 um 16:00 Uhr.
Weitere Prüfungsinformationen
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print